Zum Hauptinhalt springen
Stories Innovationskunst

BIZZBLOXX – Lieferkette in einem System

Auswählen, bestellen, liefern und bezahlen. Das Bestellen auf Online-Plattformen für private Zwecke funktioniert unkompliziert mit wenigen Klicks. Im beruflichen Kontext ist der Prozess von der Bestellung bis zur Lieferung deutlich komplexer und einzelne Schritte werden in unterschiedlichen Systemen – mal digital, mal auf Papier – abgewickelt.

In 2017 wurde im DATEV Lab mit BIZZBLOXX ein Blockchain-basierter Ansatz erforscht, in dem alle Einzelschritte – von der Vertragsanbahnung über die Logistik bis zu kaufmännischen Aspekten des Vorgangs – automatisch und manipulationssicher abgewickelt und dokumentiert werden können. Gemeinsam mit der Deutschen Telekom, T-Systems MMS wurde ein Proof of Concept (PoC) entwickelt, mit dem regulatorisch notwendige Dokumente, etwa Rechnungen, vom System automatisch erzeugt und revisionssicher vorgehalten werden. Das Forschungsprojekt wurde in 2020 aus dem Lab in die Linie übergeben.

Digitale Identitäten bringen E-Commerce, Logistik und kaufmännische Prozesse zusammen

Mit Hermes und Otto ist bisher viel Know-How aus den Bereichen Paketlogistik und E-Commerce eingeflossen. T-Systems unterstützt mit technologischen Kenntnissen und DATEV mit Expertise rund um kaufmännische und regulatorische Prozesse.
BIZZBLOXX soll mittelständischen Unternehmen und deren Steuerberatern helfen, alle E-Commerce- und Logistik- Prozesse über die Blockchain sicher und effizient zu digitalisieren und automatisieren. Künftig werden digitale Identitäten von Personen und Unternehmen dazu genutzt, den Datenaustausch zwischen den beteiligten Partnern einer Transaktion vollautomatisiert und als rein digitalen Prozess abzubilden.

Die Blockchain: digitalisiertes Vertrauen

Die BIZZBLOXX-Plattform bedient sich der Blockchain-Technologie zur Prozessautomatisierung und Integritätssicherung. Durch ihren hohen Anspruch an Sicherheit schafft sie eine neuartige Form von Vertrauen in der Kommunikation zwischen Unternehmen und deren Prozesspartnern. Denn innerhalb des Systems gibt es keine Möglichkeit, nachträglich Werte zu verfälschen oder vom gemeinschaftlich akzeptierten Ablauf abzuweichen. Darüber hinaus ermöglicht sie auch signifikante Zeit- und Kostenersparnis in der Prozessabwicklung – etwa in der Buchführung. BIZZBLOXX bietet eine Lösung, um im Zusammenspiel zwischen beteiligten Unternehmen und ihren Steuerberatern Abläufe und Prozesse schnell, einfach und sicher zu gestalten. So kann das Fachwissen der Steuerberater um kaufmännische und deklaratorische Abläufe direkt in die Abwicklung der Prozesse einfließen.

Datenschutz, Datensicherheit und ein nachhaltiger, ressourcenschonender Betrieb standen bereits in der Konzeptionsphase im Mittelpunkt. Durch die Dezentralisierung wird die Sicherheit der Blockchain-Plattform gewährleistet. Wo klassische Systeme sich durch eine zentrale Kontrollstelle angreifbar machen, sind Blockchain-Netzwerke nahezu immun gegen Manipulation und Ausfälle, da alle Daten von einer Vielzahl unabhängiger Serveranwendungen überprüft und gespeichert werden.

Weiterführende Informationen zu BIZZBLOXX und Blockchain:

Außerhalb von DATEV-Medien

Blockchain-Modellprojekt BIZZBLOXX

Geschwindigkeit und Sicherheit im E-Commerce mit BIZZBLOXX: DATEV, Deutsche Telekom, Otto Group und Hermes forschen gemeinsam am Prozessmotor Blockchain

In DATEV Blogs

kryptokette statt perlenkette

wie blockchain die welt verändern wird

von kryptischen ketten

 

Der Prozessmotor. Quelle: DATEV eG

Lade Daten